EHZ36 Elektroheiz­zentrale

Beschreibung

• Digitale Regelung
• Kompakte und voll funktionsfähige mobile Elektroheizzentrale für den universellen Einsatz bei Heizungsstörungen, als Notheizung sowie bei Arbeiten am Wärmeerzeuger, zur Frostsicherung, zur Estrichaufheizung in Fußbodenheizungssystemen oder Vorsorge/Erstaufheizung z.B. zur Vermeidung der Vereisung bei Erdwärmepumpen.
• Estrichaufheizprogramme nach DIN 1264 mit Protokoll- und Exportfunktion über einen USB-Stick ist schon integriert.
Einsatzzwecke:
• Estrichtrocknung
• Notheizung und Frostsicherung
• Kesseltausch oder anderen Arbeiten am Wärmeerzeuger
• Überbrückung bei Ausfall der Heizzentrale
Integrierte Komponenten:
• Digitale Regelung
• Zwei vordefinierte und ein individuelles Aufheizprogramm
• Frostschutzeinrichtung
• Sicherheitsgruppe
• Ausdehnungsgefäß
• Manometer im Display
• 3 Stufen Lastschaltung
• Auf Transportwagen montiert